Fernwärme | Stadtwerke Karlsruhe

Projektziel:

Einbindung der überschüssigen Abwärmeenergie der Raffinerie in das Fernwärmenetz der Stadt Karlsruhe. Einsatz von neuen zusätzlichen Wärmetauschern in den verfahrenstechnischen Anlagen der Raffinerie die bei Bedarf umgeschaltet werden, um die Abwärme in das Fernwärmenetz Karlsruhe einzuspeisen.

Projektinhalte:

  • Projektentwicklung und Machbarkeitsstudie
  • Budgetplanung
  • Basic Engineering MSR Technik
  • Detail Engineering MSR Technik
  • Erstellung der Regelschematas
  • Loop-Check
  • Inbetriebnahme
Ofensicherheit – Compliance to DIN EN 746-2 | MiRO Karlsruhe

Ofensicherheit – Compliance to DIN EN 746-2 | MiRO Karlsruhe

Umbau Schiffsverladebrücken | MiRO Karlsruhe

Umbau Schiffsverladebrücken | MiRO Karlsruhe

Analysentechnik Gasölblender 50ppm | MiRO + Shell Heide

Analysentechnik Gasölblender 50ppm | MiRO + Shell Heide

Fernwärme | Stadtwerke Karlsruhe

Fernwärme | Stadtwerke Karlsruhe

Max Planck Institut | Düsseldorf | München | Freiburg

Max Planck Institut | Düsseldorf | München | Freiburg

TOP1-VAC1 UHDE | MiRO Karlsruhe

TOP1-VAC1 UHDE | MiRO Karlsruhe

Papierfabrik | Sappi Ehingen GmbH

Papierfabrik | Sappi Ehingen GmbH

SASOL | Hamburg

SASOL | Hamburg

TCE Tuschinsky consulting engineering Ingenieurgesellschaft mbH

Landsberg am Lech

Am Penzinger Feld 13
86899 Landsberg am Lech
Telefon: +49 (0) 8191 9719060

Karlsruhe

DEA-Scholven-Straße 1
76187 Karlsruhe
Telefon: +49 (0) 721 921255-16

Köln

Mannesmannstraße 3
50996 Köln
Telefon: +49 (0) 2236 87077-19

Hamburg

Jaffestraße 12
21109 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 74042196